Strategie

Hier finden Sie eine Übersicht unserer Strategien

Die besten Strategien, um Ihr Vermögen aufzubauen
Strategie Mindestanlage Risiko Min. Laufzeit Seit Beginn Akt. M.
AI / FX 100 000€ 10% 1 Monat 35,83% 2,89%
US L&S + Plus 250 000€ 10% 1 Monat 10,73% 7,94%
Europa L&S + Plus 10 000€ 10% 1 Monat - -

AI / FX

    AI / FX

Anlagebereich(e)
Forex
Mindestanlage
100 000€

Min. Laufzeit

1 M.

Risiko
10%
Stategie Start
13.01.2018

Seit Beginn

35,83%

Akt. M.

2,89%

Letzter M.

2,89%


Letze 3 M.

6,29%

Letzte 6 M.

35,83%

Letzte 12 M.

35,83%



Investieren im liquidesten Finanzmarkt der Welt

Mit der Strategie AI/FX haben wir eine Anlageklasse geschaffen, die Anleger attraktive risikoadjustierte Anlagemöglichkeiten im liquidesten Finanzmarkt der Welt (dem Devisenmarkt) bietet. Wir investieren dabei hauptsächlich in die wichtigsten Weltwährungen, wie z.B. US-Dollar, Euro, Japanischer Yen, Britisches Pfund, Australischer Dollar oder Schweizer Franken.

Diese Strategie der Serie AI (Artificial Intelligence) basiert auf proprietärer quantitativer Technologie. Dabei werden große Datenmengen (Big Data) mit hocheffizienten Algorithmen gebündelt, die die Märkte kontinuierlich und systematisch nach lukrativen Anlagemöglichkeiten durchsuchen. Basierend auf unseren Erfahrungen und Beurteilungen werden diese algorithmisch detektierten Anlagemöglichkeiten in einem zweiten Entscheidungsprozess von einem Spezialisten begutachtet und umgesetzt.

Risikomanagement ist in unserer DNA
Wir sind der Überzeugung, dass langfristiger Investitionserfolg nur mit entsprechender Risikoanalyse und Risikokontrolle nachhaltig gewährleistet werden kann. Das Zusammenspiel aus quantitativen Methoden, Erfahrung und aktivem Risikomanagement ermöglicht unseren Kunden eine überdurchschnittliche Rendite bei überschaubaren Risiken. Dabei wird das Verlustrisiko pro Anlage/Trade durch Setzen eines automatischen StopLoss auf 0,1 % bis maximal 2 % begrenzt (bezogen auf das zur Verfügung stehende Kapital). Die Gewichtung und somit die Positionsgröße der jeweiligen Anlage wird ebenfalls von unseren Algorithmen ermittelt.

Für welche Anleger ist diese Strategie geeignet?

Diese Strategie eignet sich insbesondere für Anleger, die eine von der Weltwirtschaftslage oder vom jeweiligen fallenden oder steigenden Marktzyklus unabhängige Investitionsmöglichkeit suchen oder ihr bereits bestehendes Portfolio mit einer solchen Strategie diversifizieren wollen. Wir empfehlen einen Anlagehorizont von mindestens drei Monaten.

Die wichtigsten Kennwerte auf einen Blick

  • Strategie: AI/FX
  • Positionsgröße pro Trade: 0,1 - 2 % vom Kapital
  • Gewinnerwartung: > 30 % p.a.
  • Mindesteinlage: 25.000 €
  • Kündigungsfrist: keine

Wichtiger Risikohinweis: Die Strategie „AI/FX“ ist nicht geeignet für Anleger mit einer geringen Risikobereitschaft. Selbst durch ein breit aufgestelltes Portfolio ist es möglich, dass sich der Markt kurzfristig trotz eines gezielten Einsatzes von Hedging Instrumenten deutlich negativ verschieben kann.


US L&S + Plus

    US L&S + Plus

Anlagebereich(e)
Aktien & Optionen
Mindestanlage
250 000€

Min. Laufzeit

1 M.

Risiko
10%
Stategie Start
01.12.2017

Seit Beginn

10,73%

Akt. M.

0,68%

Letzter M.

7,94%


Letze 3 M.

7,94%

Letzte 6 M.

10,73%

Letzte 12 M.

10,73%



Die Strategie am US-Markt mit dem Extra Aktienbonus

Anlageschwerpunkt in dieser Strategie ist der US-Aktienmarkt. Hierbei werden Werte mit einer Renditeerwartung von mehr als 5 % p.a. in den Fokus genommen. Hinzu kommt die Erzielung einer Extra Rendite durch das kurzfristige Verleihen einzelner Werte an diverse Emittenten. Eine Rendite von 10 % p.a. plus Dividende ist hier das Ziel.

Warum genau diese Strategie?

Mit der „US L&S+Plus“ Strategie verfolgen wir den Ansatz der Gewinnerzielung aus zwei Richtungen. Hierfür nutzen wir die Selektion von US-Aktien mit einer stabilen Wertentwicklung über die letzten mindestens 6 Monate. Zeichnet sich hier eine Gewinnerwartung von bis zu 5 % in den nächsten 12 Monaten ab, kommt der Wert in unser Auswahlportfolio. Aus unserem Auswahlportfolio werden wiederum die Top Werte mit der höchsten Dividende ermittelt und diese verbleibenden Werte werden für die Anlage herangezogen. In Kooperation mit allen US-Börsen werden Aktien, soweit diese von angeschlossenen Emittenten gebraucht werden, als Sicherheit für Derivate hinterlegt. Hierbei entstehende Erträge werden 1:1 an unsere Anleger weitergeleitet. Durch diese Besonderheit sind wir in der Lage, auch bei einer geringen oder sogar rückläufigen Kursentwicklung einzelner Werte einen Gewinn zu erzielen. Bei Werten, die sich durch massive Markteinflüsse drohen zu stark zu verschieben, gehen wir in dieser Strategie „short“, um auch bei einem Kursverfall einen Gewinn zu realisieren.

Mindestanlage liegt bei 10.000 €

Durch die Streuung in viele Einzelwerte ist die Erfordernis einer Mindestanlage von 10.000 € gegeben. Sonst würden die Handelsgebühren einen spürbaren Einfluss auf die Entwicklung der Strategie nehmen. Wir halten dadurch also die Kosten gering.

Absicherung aus zwei Richtungen

Durch den Einsatz von Folge-Stopps, die eine optimale Gewinnmitnahme sowie eine kalkulierte Verlustmitnahme sichern, kann eine Absicherung ermöglicht werden. Handelt es sich um Werte, die eine gute Gewinnerwartung haben, jedoch die Volatilität im Einzelnen zu Groß erscheint, wird der Einsatz eines Folge-Stopps zum echten Risiko. An dieser Stelle arbeiten wir mit Optionen, die durch ihre Funktion und bei richtiger Verwendung eine negative Kursentwicklung sehr gut abdämpfen können. Es besteht bei starken Gegenbewegungen sogar die Möglichkeit, aus einem scheinbaren Verlust einen guten Gewinn zu machen.

Welches Risiko habe ich mit dieser Strategie?

Die Höhe des Risikos kann bei der Strategie „US L&S+Plus“ durchaus bei 10 % liegen. Dieser Risikobereitschaft stehen jedoch auch Gewinnerwartungen von etwas über 15 % p.a. gegenüber. Unser Ziel ist es, das Risiko zu begrenzen und alternative, sichere Wege zu nutzen, um den Ertrag zu steigern.


Europa L&S + Plus

    Europa L&S + Plus

Anlagebereich(e)
Aktien & Optionen
Mindestanlage
10 000€

Min. Laufzeit

1 M.

Risiko
10%
Stategie Start
01.07.2019

Seit Beginn

-

Akt. M.

-

Letzter M.

-


Letze 3 M.

-

Letzte 6 M.

-

Letzte 12 M.

-



„Europa L&S+Plus“, die Europa-Strategie

Anlageschwerpunkt in dieser Strategie ist der Aktienmarkt in Europa. Hierbei werden Werte mit einer Renditeerwartung von mehr als 5 % p.a. in den Fokus genommen. Die Marke von 10 % Rendite p.a. + Dividende sind hier das Ziel.

Warum genau diese Strategie?
Mit der „Europa L&S+Plus“ Strategie verfolgen wir den Ansatz der Gewinnerzielung aus zwei Richtungen. Hierfür nutzen wir zum einen die Selektion von europäischen-Aktien mit einer stabilen Wertentwicklung über die letzten mindestens 6 Monate. Zeichnet sich hier eine Gewinnerwartung von bis zu 5 % in den nächsten 12 Monaten ab, kommt der Wert in unser Auswahlportfolio. Aus unserem Auswahlportfolio werden wiederum die Top-Werte mit der höchsten Dividende ermittelt und diese verbleibenden Werte werden für die Anlage herangezogen. Bei Werten, die sich durch massive Markteinflüsse drohen zu stark zu verschieben, gehen wir „short“, um auch bei einem Kursverfall einen Gewinn zu realisieren.

Mindestanlage liegt bei 10.000 €

Durch die Streuung in viele Einzelwerte ist das Erfordernis einer Mindestanlage von 10.000 € gegeben. Sonst würden die Handelsgebühren einen spürbaren Einfluss auf die Entwicklung der Strategie nehmen. Wir halten dadurch also die Kosten gering.

Absicherung aus zwei Richtungen

Durch den Einsatz von Folge-Stopps, die eine optimale Gewinnmitnahme sowie eine kalkulierte Verlustmitnahme sichern, kann eine Absicherung ermöglicht werden. Handelt es sich um Werte, die eine gute Gewinnerwartung haben, jedoch die Volatilität im Einzelnen zu Groß erscheint, wird der Einsatz eines Folge-Stopps zum echten Risiko. An dieser Stelle arbeiten wir mit Optionen, die durch ihre Funktion und bei richtiger Verwendung eine negative Kursentwicklung sehr gut abdämpfen können. Es besteht bei starken Gegenbewegungen sogar die Möglichkeit, aus einem scheinbaren Verlust einen guten Gewinn zu machen.

Welches Risiko habe ich mit dieser Strategie?

Die Höhe des Risikos kann bei der Strategie „Europa L&S+Plus“ durchaus bei 10 % liegen. Dieser Risikobereitschaft stehen jedoch auch Gewinnerwartungen von etwas über 15 % p.a. gegenüber. Unser Ziel ist es, das Risiko zu begrenzen und alternative, sichere Wege zu nutzen, um den Ertrag zu steigern.